08. Mai 2006Ertragssteuern

Geplante steuerliche Anreize für KMUs

Geplante steuerliche Anreize für KMUs: Initiativantrag zum KMU-Förderungsgesetz 2006, der am 27. April 2006 im Nationalrat eingebracht worden ist. Nach dem geplanten KMU-Förderungsgesetz 2006 sollen EA-Rechner einen Freibetrag iHv 10% des Gewinnes bei Investitionen geltend machen können. Weiters sollen EA-Rechner ihre Anlaufverluste aus den ersten sieben Jahren geltend machen können. Ferner soll die Kleinunternehmerregelung nach § 6 Abs 1 Z 27 UStG auf EUR 30.000 angehoben werden. Alle Gesetzesänderungen sollen ab 2007 in Kraft treten. Die endgültige Gesetzwerdung des Initiativantrages ist abzuwarten.